TANDEMFLÜGE SOMMER

Unsere Gleitschirm-Tandemflüge im Sommer mit den Fluggebieten, Beschreibungen, Karten und Preisen:

Schnupperflug

SCHNUPPERFLUG IM SOMMER MIT DEM TANDEMGLEITSCHIRM VON MONT SËURA NACH MONTE PANA

Ein sanfter Gleitflug als Erstflug für alle Passagiere.
Der Start ist sehr einfach, auf einer leicht geneigten Almwiese ohne Abgrund. ...WEITER Wir fliegen über Wiesen, Wälder und der Höhenunterschied ist ideal auch für Passagiere, die etwas angespannt und aufgeregt sind.
Der optimale Flug, um sich an das Gleitschirmfliegen heranzuwagen: ein ruhiger, entspannter und einfacher Flug für alle! Das Panorama ist einzigartig, inmitten der Dolomiten, am Fuße der Langkofels umgeben von den bezaubernden Bergen Grödens.
Die Landewiese befindet sich auf der großen Wiese vor dem Dolomites Hotel Monte Pana.

Flugart: SCHNUPPERFLUG MONT SËURA IM SOMMER
Ein ruhiger Gleitflug von Mont Sëura nach Monte Pana

Fluggebiet: Mont Sëura in St. Christina Gröden

Treffpunkt: Talstation des Sesselliftes Mont Sëura am Monte Pana in Gröden

Startplatz: Neben der Bergstation des Sesselliftes Mont Sëura (über Monte Pana)

Landewiese: vor dem Dolomites Hotel Monte Pana

Flugdauer: ca. 5-10 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 45 min

Höhenunterschied: 450 m

Preis: Euro 95,00 (die Fahrkarte des Sesselliftes Mont Sëura ist nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


Panoramaflüge

PANORAMAFLUG IM SOMMER MIT DEM TANDEMGLEITSCHIRM VON MONT SËURA NACH MONTE PANA

Wir starten von Mont Sëura am Fuße des Langkofels, ein faszinierendes Fluggebiet mit einer atemberaubenden Aussicht, umgeben von der Seiser Alm mit dem Schlern, der Seceda und Stevia mit der Puez-Geislergruppe und dem Sellamassiv im Herzen der Dolomiten. ...SCOPRI DI PIÙ Wir überfliegen die Almwiesen, Wälder und das Hochplateau des Monte Pana und landen vor dem Dolomites Hotel Monte Pana.
Die Flugbedingungen sind für das Gleitschirmfliegen wie geschaffen und ermöglichen am Mont Sëura optimale Bedingungen für lange Gleitflüge und das „Schnuppern“ der ersten Thermikerfahrungen.
Der ideale Flug für alle Passagiere, die das Dolomitenpanorama in seiner Faszination erleben wollen, mit einem unvergesslichen Flug, in maximaler Sicherheit.

Flugart: PANORAMAFLUG MONT SËURA IM SOMMER
Ein langer Gleitflug von Mont Sëura nach Monte Pana

Fluggebiet: Mont Sëura in St. Christina Gröden

Treffpunkt: Talstation des Sesselliftes Mont Sëura am Monte Pana in Gröden

Startplatz: Neben der Bergstation des Sesselliftes Mont Sëura (über Monte Pana)

Landewiese: vor dem Dolomites Hotel Monte Pana

Flugdauer: ca. 10-15 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 45 min

Höhenunterschied: 450 m

Preis: Euro 120,00 (die Fahrkarte des Sesselliftes Mont Sëura ist nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


PANORAMAFLUG IM SOMMER VON CIAMPINOI NACH WOLKENSTEIN GRÖDEN

Wir starten neben der Bergstation Ciampinoi direkt an der bekannten Ski-Weltcupabfahrt „Saslong“ ...SCOPRI DI PIÙ Es gibt zwei Startplätze, je nach Windrichtung: mit Südwind starten wir in Richtung Plan de Gralba, umrunden Ciampinoi und fliegen dann nach Plan in Wolkenstein (grüne Route) mit einer Superaussicht zum Sellajoch, Langkofel und Sellagruppe.
Mit Nord- Nordwest und Westwind starten wir in Richtung St. Christina mit einer traumhaften Aussicht zur Seiser Alm, zur Seceda und zum Naturpark Puez-Geister und überfliegen Wolkenstein und Costabella umgeben von den Bergen Grödens (gelbe Route). Wir fliegen über Almwiesen, Wälder und Wiesen und erleben das Grödental aus der Adlerperspektive.
Es gibt keine Worte um das freie Fliegen zu beschreiben, du musst es selber erleben!

Flugart: PANORAMAFLUG CIAMPINOI IM SOMMER
Ein langer Gleitflug von Ciampinoi nach Wolkenstein.

Fluggebiet: Ciampinoi in Wolkenstein Gröden

Treffpunkt: Talstation der Umlaufbahn Ciampinoi in Wolkenstein Gröden

Startplatz: an der Bergstation Ciampinoi (über Wolkenstein Gröden)

Landewiese: vor der Hütte Pra Valentini in Plan in Wolkenstein

Flugdauer: ca. 10-15 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 1 h

Höhenunterschied: 750 m

Preis: Euro 120,00 (die Fahrkarte der Umlaufbahn Ciampinoi ist nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


PANORAMAFLUG IM SOMMER VON SECEDA NACH ST. ULRICH

Die Startplätze befinden sich in der Nähe der Webcam bei der Seceda Bergstation, am Gipfel des Fermedasesselliftes oder ca. 300 m südlich der Bergstation Seceda, je nach Wind- und Wetterbedingungen.
...SCOPRI DI PIÙ Der Panoramaflug von Seceda bietet ein ansprechendes Panorama umgeben von den Dolomiten mit ca. 1100 m Höhenunterschied. Über der Landewiese können wir St. Ulrich dreidimensional bewundern mit einer schönen Aussicht auf das Grödental.
Die Landewiese befindet sich neben der “Paulihütte“ im Annatal. Ein Flug für Kenner und Flugbegeisterte von langen Gleitflügen.

Flugart: PANORAMAFLUG SECEDA IM SOMMER
Ein langer Gleitflug von Seceda bis nach St. Ulrich - Gröden.

Fluggebiet: Seceda in St. Ulrich - Gröden

Treffpunkt: Talstation der Umlaufbahn Seceda in St. Ulrich

Startplatz: bei der Seceda-Bergstation, am Gipfel des Fermedasesselliftes oder ca. 300 m südlich der Bergstation Seceda, je nach Wind- und Wetterbedingungen

Landewiese: neben der Paulihütte im Annatal in St. Ulrich

Flugdauer: ca. 15-20 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 1 h 30 min

Höhenunterschied: 1100 m

Preis: Euro 140,00 (die Fahrkarten der Aufstiegsanlagen zur Seceda sind nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


Hinweise

Thermikflüge

THERMIKFLUG MIT DEM TANDEMGLEITSCHIRM IM SOMMER VON MONT SËURA ÜBER MONTE PANA

Wir starten von Mont Sëura am Fuße des Langkofels, ein unglaubliches Fluggebiet mit einem traumhaften Panorama.
Bei guten thermischen Bedingungen können wir über dem Startplatz steigen wie die Vögel. ...SCOPRI DI PIÙ Du erlebst einzigartige Gefühle und fühlst dich wie ein Adler, der frei in der Thermik dreht.
Lautlos und ohne Motor zu fliegen, einfach nur mit den thermischen Aufwinden zu steigen, ist der maximale Ausdruck des freien Fliegens. Das Grödental bietet großzügige thermische Bedingungen mit einer faszinierenden Bergkulisse in den Dolomiten.
Wir empfehlen diesen Flug besonders den Passagieren, die das erste Mal in der Thermik und im dynamischen Aufwind fliegen möchten. Ein Flug für Genießer!

Flugart: THERMIKFLUG MONT SËURA IM SOMMER
Ein Thermikflug über Mont Sëura in St. Christina.

Fluggebiet: Mont Sëura in St. Christina Gröden

Treffpunkt: Talstation des Sesselliftes Mont Sëura am Monte Pana in Gröden

Startplatz: Neben der Bergstation des Sesselliftes Mont Sëura (über Monte Pana)

Landewiese: vor dem Dolomites Hotel Monte Pana

Flugdauer: ca. 20-30 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 1 h

Höhenunterschied: 450 m bis maximale Höhe der Thermik

Preis: Euro 150,00 (die Fahrkarte des Sesselliftes Mont Sëura ist nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


THERMIKFLUG IM SOMMER VON CIAMPINOI ÜBER WOLKENSTEIN GRÖDEN

Wir starten vor der Bergstation Ciampinoi neben dem Start der bekannten Weltcupabfahrt „Saslong“.
Es gibt zwei Flugrouten, je nach Windrichtung. ...SCOPRI DI PIÙ Bei Südwind starten wir in Richtung Plan de Gralba, gewinnen Höhe in der Thermik und fliegen in Richtung Dantercepies an der Cirgruppe. Das Panorama ist atemberaubend mit den Dolomiten rund herum. Bei Winden aus Nord, Nordwest und West starten wir in Richtung St. Christina, segeln am Bergkamm des Ciampinoi und steigen in der Thermik über der Sasslonchhütte mit einer unglaublichen Aussicht zur Seiser Alm, der Seceda und dem Naturpark Puez-Geisler.
Wir nützen die großzügigen thermischen Aufwinde am Ciampinoi aus, gewinnen an Höhe und fliegen bis zu maximalen Thermik-Höhe.
Es sind unbeschreibliche Momente: die Schwerkraft scheinbar zu überwinden, wie die Vögel leicht und lautlos zu steigen, einfach nur mit den thermischen Aufwinden. Du wirst dich wie ein Adler in der freien Natur fühlen!

Flugart: THERMIKFLUG CIAMPINOI IM SOMMER
Ein Thermikflug über Ciampinoi in Wolkenstein.

Fluggebiet: Ciampinoi in Wolkenstein Gröden

Treffpunkt: Talstation der Umlaufbahn Ciampinoi in Wolkenstein Gröden

Startplatz: an der Bergstation Ciampinoi (über Wolkenstein Gröden)

Landewiese: vor der Hütte Pra Valentini in Plan in Wolkenstein

Flugdauer: ca. 20-30 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 1 h 10 min

Höhenunterschied: 750 m bis maximale Höhe der Thermik

Preis: Euro 150,00 (die Fahrkarte der Umlaufbahn Ciampinoi ist nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


THERMIKFLUG IM SOMMER VON SECEDA ÜBER ST. ULRICH

Der Thermikflug ist eine Herausforderung für den Piloten, um die thermischen Aufwinde zu finden, auszunützen und zu steigen.
...SCOPRI DI PIÙ Wir suchen besonders warme Böden, berücksichtigen den Einfallswinkel der Sonne, die Windrichtung, die Abrisskanten und stellen uns vor, wo die Thermik starten könnte. Genau hier suchen wir nach Thermik. Beim Thermikflug nützen wir diese warmen Aufwinde aus und steigen über dem Startplatz.
Das Fluggebiet Seceda bietet gute thermische Voraussetzungen. Das Dolomitenpanorama mit Sicht über das Grödental und der Seiser Alm ist spektakulär. Die Flugempfindungen beim Thermikflug kann man mit den Träumen der Kinder vergleichen, wenn sie sich das freie Fliegen vorstellen.

Flugart: THERMIKFLUG SECEDA IM SOMMER
Ein Thermikflug über Seceda in St. Ulrich .

Fluggebiet: Seceda in St. Ulrich - Gröden

Treffpunkt: Talstation der Umlaufbahn Seceda in St. Ulrich

Startplatz: bei der Seceda-Bergstation, am Gipfel des Fermedasesselliftes oder ca. 300 m südlich der Bergstation Seceda, je nach Wind- und Wetterbedingungen.

Landewiese: neben der Paulihütte im Annatal in St. Ulrich

Flugdauer: ca. 20-30 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 1 h 45 min

Höhenunterschied: 1100 m bis maximale Höhe der Thermik

Preis: Euro 170,00 (die Fahrkarten der Aufstiegsanlagen zur Seceda sind nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


Hinweise

Superiorflüge

SUPERIORFLIGHT – STRECKENFLUG ODER LANGER THERMIKFLUG VON MONT SËURA ÜBER MONTE PANA

Der Streckenflug oder der lange Thermikflug repräsentieren das non plus Ultra des Gleitschirmfliegens. ...SCOPRI DI PIÙ In der Thermik bis zur maximalen Höhe steigen, sich von Thermik zu Thermik bewegen, die nackten Felsen der Dolomiten überfliegen, ist der Traum eines jeden Gleitschirmpiloten. Der Streckenflug von Mont Sëura ist spektakulär und mit guten thermischen Bedingungen ist es möglich, sich dem Langkofel zu nähern und wenn der Aufwind stark genug ist, auch den Langkofel und Plattkofel zu überfliegen.
Die erfahrenen Tandempiloten von Gardenafly bieten dir diese Möglichkeit mit dem Superiorflight.
Der Streckenflug oder der lange Thermikflug ist für Passagiere geeignet, die bereits Erfahrung im Tandemfliegen haben, d.h. für jene, die einen Panoramaflug und einen Thermikflug gemacht haben.

Flugart: SUPERIORFLIGHT” MONT SËURA IM SOMMER
Ein Streckenflug oder langer Thermikflug von Mont Sëura über Monte Pana.

Fluggebiet: Mont Sëura in St. Christina Gröden

Treffpunkt: Talstation des Sesselliftes Mont Sëura am Monte Pana in Gröden

Startplatz: Neben der Bergstation des Sesselliftes Mont Sëura (über Monte Pana)

Landewiese: vor dem Dolomites Hotel Monte Pana

Flugdauer: ca. 30-45 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 1 h 20 min

Höhenunterschied: 450 m bis maximale Höhe der Thermik

Preis: Euro 190,00 (die Fahrkarte des Sesselliftes Mont Sëura ist nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


SUPERIORFLIGHT – STRECKENFLUG ODER LANGER THERMIKFLUG VON CIAMPINOI ÜBER WOLKENSTEIN

Hast du schon einen Gleitflug und einen Thermikflug gemacht und möchtest du mehr? Dann empfehlen wir dir den „Superiorflight“, d.h. einen Streckenflug oder einen langen Thermikflug. ...SCOPRI DI PIÙ Wir starten neben der Bergstation am Ciampinoi, nützen die dynamischen und thermischen Aufwinde und steigen bis zur maximalen Höhe an der Basis der Cumulus-Wolken. Dann bewegen wir uns von Thermik zu Thermik und machen eine schöne Rundfahrt um die Berge:
in Richtung Langkofel, Richtung Sellagruppe oder Cirspitzen und Stevia (Naturpark Puez-Geisler), oder fliegen lange in ruhiger Thermik, je nach den Wind- und Thermikbedingungen.
Die Empfindungen auf diesen Höhen sind atemberaubend, das Panorama und die Emotionen unvergesslich: der freie Flug per Exzellenz. Diesen Flug kann man nicht beschreiben, du musst ihn erleben! Der Streckenflug oder der lange Thermikflug sind für Passagiere geeignet, die bereits Erfahrung im Tandemfliegen haben, d.h. für jene, die bereits einen Panoramaflug und einen Thermikflug gemacht haben.

Flugart: SUPERIORFLIGHT” CIAMPINOI IM SOMMER
Ein Streckenflug oder langer Thermikflug von Ciampinoi in Wolkenstein Gröden.

Fluggebiet: Ciampinoi in Wolkenstein Gröden

Treffpunkt: Talstation der Umlaufbahn Ciampinoi in Wolkenstein Gröden

Startplatz: an der Bergstation Ciampinoi (über Wolkenstein Gröden)

Landewiese: vor der Hütte Pra Valentini in Plan in Wolkenstein

Flugdauer: ca. 30-45 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 1 h 20 min

Höhenunterschied: 750 m bis maximale Höhe der Thermik

Preis: Euro 190,00 (die Fahrkarte der Umlaufbahn Ciampinoi ist nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


SUPERIORFLIGHT – STRECKENFLUG ODER LANGER THERMIKFLUG VON SECEDA ÜBER ST. ULRICH

Ein Streckenflug oder langer Thermikflug für Kenner. Wir starten von Seceda und steigen mit den thermischen Aufwinden, bewegen uns von Thermik zu Thermik und nähern uns den schroffen Dolomitenwänden oder fliegen lange in sanfter Thermik. ...SCOPRI DI PIÙ Wenn die Bedingungen es ermöglichen, überfliegen wir die Geislerspitzen, Stevia oder nähern uns dem Langkofel.
Eine andere Route bringt uns zur Raschötzalm, weiter zur Seiser Alm und zurück. Der „Superiorflight“ ist geeignet für Flugbegeisterte, die mindestens einen Gleit- und Thermikflug gemacht und keine Höhenangst haben und nicht an Seekrankheit leiden.
Der Seceda -„Superiorflight“ ist anspruchsvoll für den Passagier, wegen der Dauer und den physischen Belastungen in der starken Thermik auf Seceda.

Flugart: "SUPERIORFLIGHT" SECEDA IM SOMMER
Ein Streckenflug oder langer Thermikflug von Seceda über St. Ulrich.

Fluggebiet: Seceda in St. Ulrich - Gröden

Treffpunkt: Talstation der Umlaufbahn Seceda in St. Ulrich

Startplatz: bei der Seceda-Bergstation, am Gipfel des Fermedasesselliftes oder ca. 300 m südlich der Bergstation Seceda, je nach Wind- und Wetterbedingungen.

Landewiese: neben der Paulihütte im Annatal in St. Ulrich

Flugdauer: ca. 30-45 min

Gesamtdauer der Flugerfahrung: ca. 2 h

Höhenunterschied: 1100 m bis maximale Höhe der Thermik

Preis: Euro 220,00 (die Fahrkarten der Aufstiegsanlagen zur Seceda sind nicht inbegriffen)

Fotos und Videos auf Anfrage: Euro 25,00 einschließlich der 32GB Micro-SDKarte, mit Adapter und Halterung


Hinweise

DIDAKTISCHE TANDEMFLÜGE

DIDAKTISCHE TANDEMFLÜGE IN DEN DOLOMITEN MIT FLUGLEHRER

Dieser Flug ist für Gleitschirmpiloten gedacht, die ihre Flugtechnik verfeinern und verbessern wollen und sich beim Thermik- und Streckenfliegen weiterbilden wollen. ...SCOPRI DI PIÙ Es ist ein technischer Flug für Piloten mit wenig Flugerfahrung, die selten fliegen, sich im Flug noch unsicher fühlen und sich an die thermischen Bedingungen der Dolomiten heranwagen wollen in Begleitung des Fluglehrers auf dem Tandem.
Mit einem Briefing vor dem Flug werden die Wetterbedingungen analysiert, ein Flugplan erstellt mit dem Programm des didaktischen Fluges (speziell auf das Können des Piloten abgestimmt). Nach dem Flug werden die Lernfortschritte analysiert und Verbesserungsvorschläge erteilt. Du wirst im Flug von den Toppiloten Jimmy Pacher, Kilian Insam, Peter Gebhard und Ruben Mahlknecht aus dem Team Gardenafly begleitet. Preis auf Anfrage.

Auf Anfrage

Andere Fluggebiete in Südtirol und in den Dolomiten


Tandemflüge Danterceppies Gröden

Dantecepies in Gröden

FLUGGEBIET DANTERCEPPIES inmitten der grödner Dolomiten umgeben von der Cirgruppe, Sellagruppe und dem Naturpark Puez-Geisler. Treffpunkt: Talstation der Umlaufbahn Dantercep...

weiter
Spitzbühl auf der Seiser Alm

Spitzbühl auf der Seiser Alm - Gleitschirmfliegen Seiser Alm

FLUGGEBIET SPITZBÜHL AUF DER SEISER ALM – Kastelruth – Seis: am Fuße des Schlerns mit traumhaften Flügen zum Puflatsch, Schlern, Rosengarten, Langkofel-und Plattkofelgruppe und Richtung Gr...

weiter
Fluggebiet Col Rodella

Fluggebiete im Fassatal - Gleitschirmfliegen Fassatal

FLUGGEBIET COL RODELLA AM SELLAJOCH (Fassatal): Hochalpines Fluggebiet für Flüge zur Langkofel- Plattkofelgruppe, Sella-Gruppe, zum Pordoi, Piz Boè und zur Marmolada, der „Königin“ der Dol...

weiter
Gardenafly-Langkofelgruppe

Fluggebiet in Canazei im Fassatal - Paragliding Fassa

FLUGGEBIET BELVEDERE IM FASSATAL: Startpunkt für traumhafte Flüge zur Langkofel- Plattkofelgruppe, Sellagruppe, zum Pordoi, Piz Boè und zur Marmolada, der „Königin“ der Dolomiten. ...

weiter
Gardenafly-Sellagruppe

Fluggebiet am Sellajoch

FLUGGEBIET„LOKOMITIVE“ am Fuße der Sellatürme am Sellajoch: Geheimtip für Panoramaflüge zur Langkofel- Plattkofelgruppe, Sella-Gruppe, zum Sas Pordoi, Piz Boè und Marmolada, der „König...

weiter

Fluggebiete in den Nebensaison

Plose bei Brixen Villanders im Eisacktal Rodenecker Alm am Eingang des Pustertales Seiser Alm bei der Contrinhütte (Süd- Südweststart) ...

weiter

Konzept, Design und Realisierung by WEB2NET © 2022